27.02.2015

RETRO VIBES














Retro Vibes. Dieses Kleid von H & M war Liebe auf den ersten Blick. Das dezente Retro Muster in einem angenehmen senfgelb eignet sich hervorragend für den Übergang zwischen Winter und Frühling und lässt sich sich super zu braunen oder schwarzen Farbtönen kombinieren. Im heutigen Outfit kombiniere ich zu dem Kleid in A - Linie einen braunen Wollhut, einen schwarzen Taillengürtel von Levis, eine schwarze Strumpfhose und schwarzen Leder Boots. Das ausgewählte Setting rundet das Outfit meiner Meinung nach perfekt mit den Brauntönen, dem Laub und dem grünen Moos ab und verleiht den Fotos eine spezielle Note. Ich hoffe euch gefällt mein heutiger Post. Wer mag kann mir gerne ein Kommentar hinterlassen! Ich würde mich sehr freuen! Schönes Wochenende ihr Lieben!

Retro vibes. This dress from H & M was love at first sight . The discreet retro pattern in a pleasant mustard yellow is perfect for the transition between winter and spring and is great to combine with brown or black shades. In my today's outfit I combine that dress in A - line with a brown wool hat , a black waist belt by Levis , black tights and black leather boots. In my opinion, the selected setting completes perfect to the outfit with the brown colors , the leaves and the green moss gives the photos a great touch. I hope you like my post today . If you like it you can leave me a comment ! I would be very happy about it! Have a nice weekend everybody!

Kleid: H & M um 30 €
Hut: H&M um 20 €
Boots: Catwalk um 40 €
Gürtel: Levis um 30 €

22.02.2015

IRELAND DAY 5-7

















#Day5-7. Last but not least. Meine letzten 2 Tage in Irland. Beim Aussortieren der Fotos glaube ich immer mehr, dass ich nie im Leben wieder so prachtvolle Landschaften sehen werden darf, die ich dort erkunden konnte. Aber schönes sind die Erinnerungen an die bezaubernden Orte dort. In den letzten Tagen besuchten wir den "Ring of Kerry", eine 179 km lange Panoramaküstenstraße im County Kerry im Südwesten Irlands. Weiter ging es Richtung "Mizenhead",Die Mizen-Halbinsel ist die südlichste der vier südwestlichen Halbinseln Irlands und gehört zur Grafschaft Cork, wo wir die Nacht auch in einem benachbarten Ort verbracht haben.

Am nächsten Tag ging es Richtung "Cliffs of Moher". Die "Cliffs of Moher" sind die bekanntesten Steilklippen Irlands. Sie liegen an der Südwestküste der irischen Hauptinsel im County Clare nahe den Ortschaften Doolin und Liscannor. Ich war glaub ich an keinem Ort, der so gefährlich war wie dieser. Die Windböhen, die dort wehen rissen mir wortwörtlich die Beine vom Boden. Dazu kam die Höhe der Klippen. Ein falscher Schritt und Bye Bye. Gott sei Dank ist uns nichts passiert und es hat sich wirklich gelohnt. Ich hoffe ich konnte euch in meinen 4 Post über Irland paar inspirierende Eindrücke schenken und vielleicht den einen oder anderen dazu überreden Irland mal selbst zu besuchen! Danke für's Lesen und ich wünsche euch selbstverständlich noch einen schönen Rest Sonntag!


~# Day5-7. Last but not least. My last 2 days in Ireland. When I was sorting out the photos from Ireland, I thought more and more that I never see so glorious landscapes in life again, which I explored there. But more beautiful are the memories of these places there. In recent days, we visited the "Ring of Kerry", a 179 km long panoramic coastal road in County Kerry in southwest Ireland. Our next stop was „Mizenhead“. The Mizen Head is the southernmost point of Ireland and is part of the county of Cork, where we spent the night in an adjacent village.

The next day we drove to the "Cliffs of Moher“. The Cliffs of Moher are the famous cliffs of Ireland. They are located on the southwest coast of the main island of Ireland in County Clare, near the villages of Doolin and Liscannor. I think I was not in any place that were so dangerous as this one. The gust of wind that blow there, tore my legs literally from the ground. Then additionaly there was the height of the cliffs. One false step and Bye Bye. Thank God nothing happened to us and it was really worth it.


I hope I gave you a lot of impressions in my last 4 posts about Ireland and maybe I convince you to visit Ireland on your own! Thanks for reading my blog posts and I wish you, of course, a nice rest Sunday!~

21.02.2015

IRELAND DAY 4












#Day4. Nach einem erholsamen Schlaf in Blarney ging es weiter Richtung Süden nach Baltimore. Eine kleine Hafenstadt mit einer atemberaubenden Aussicht. Große Klippen, an die riesige Wellen schlagen, Seelöwen die vor der Küste das Sonnenlicht genießen.. Einfach ein perfektes und idyllisches Szenario. Erholsamer geht es einfach nicht.

Morgen poste ich leider meinen letzten Post über Irland und die letzten Tage dort. Also seid gespannt auf „Mizenhead“, dem südlichsten Punkt Irlands, dem "Ring of Kerry" und den Cliffs of Moher. Ab Mittwoch kommt wieder ein Outfit Post online! Also seid gespannt und habt noch ein schönes Wochenende ihr Lieben!

~# Day4. After a good sleepover in Blarney we continued to the south of Ireland to Baltimore. A small port town with a breathtaking view. Large rocks , hit by pressure huge waves , sea lions swimming along the coast and enjoy sunlight.. Just a perfect and idyllic scenario.

Tomorrow I'll post unfortunately my latest post about Ireland and the last days there. Be curious about pictures of " Mizenhead“, Ireland’s southernmost point, the "Ring of Kerry" and the Cliffs of Moher. On Friday I will post an outfit post again! So be curious and have a nice weekend guys!~